Hästreffen

Après Ski Party - 18.11.2017!   ->  Hier Anmelden

Das traditionelle Hästreffen der Castellberger Driebelbisser findet seit über 25 Jahren immer Mitte/Ende Januar in der Castelberghalle statt. Jedes Jahr werden aufs Neue über 35 Zünfte und Guggemusiken aus dem Markgräflerland, dem Breisgau und dem Schwarzwald erwartet. Ein Grund für die Begeisterung der Gastvereine, ist sicher u.a. die Dekoration der Bar auf der Empore. Diese wird jedes Jahr unter ein anderes Motto gestellt (Sträflinge / Indianer / Geisterhölle / Wilder Westen, Musical usw.) dadurch entsteht eine ganz eigene Atmosphäre im Barbereich. Seit dem Jubiläums-Hästreffen im XL-Format am 29.01.2011 sind sich die Driebelbisser sicher, auch in den kommenden Jahren, das aufgestockte Angebot wie ein beschalltes Raucher-Zelt mit Getränketheke, eine zusätzliche großzügige Cocktailbar sowie eine Ficken-Bar und viele Specials mehr, beizubehalten…

Nach 5 Jahren sollte es erneut eine Veränderung geben ! Das XXL-Hästreffen wurde 2016 zur Baustellenparty und auch in den kommenden Jahren, werden die Hästreffen der Driebelbisser, unter immer neue Mottos gestellt werden. Seit gespannt ! Natürlich tragen auch weiterhin die angereisten Guggenmusiken und einige Zünfte mit Ihren Tänzen zum Programm bei.

 

 

Alle volljährigen, verkleideten, zivilen Personen, werden gebeten pünktlich um 20.11 Uhr in die Castellberghalle nach Ballrechten-Dottingen zu kommen, da ansonsten aufgrund der großen Resonanz kein Einlass gewährleistet werden kann. Kein Einlass für Jugendliche unter 18 Jahren !  Ausweispflicht !


Schmutzige Dunschdig

Am Schmutzige Dunschdig hat die Narrenzunft alle Hände voll zu tun !Vormittags findet die Schulstürmung der örtlichen Sonnenbergschule statt. Für die Schüler gibt’s ein kleines Programm, um danach, von ihrer „Schülerpflicht“ in die Fastnacht entlassen zu werden. Im Anschluß an die Schulstürmung geht’s dann zum Kindergartensturm. Für die kleinen Mädchen und Jungen haben die Narren jedes Jahr eine neue närrische Geschichte und viele Süßigkeiten parat. Im Jahr 2009 unsterstütze der Kindergarten St. Marien zum ersten Mal die Narren, bei der Rathausstürmung, welche um 11.11 Uhr im und um das Rathaus statt findet. Alle Einwohner und Gäste unserer Gemeinde sind herzlich eingeladen die Kinder des Kindergartens und die Driebelbisser beim Bürgermeisterüberrumpeln, Narrenbaum- und Fasnetspuppebasteln zu unterstützen, oder einfach auch nur zuzuschauen. Nach getaner Arbeit, stärken sich die Zünfter und die Verwaltung der Gemeinde sowie die gesamten Besucher bei kostenloser Narrensuppe auf dem Rathausplatz.

2014 findet seit Jahren zum ersten mal wieder ein Fackelumzug vom Haus der Vereine in Ballrechten, zum Rathaus nach Dottingen statt. Im Anschluss an den Umzug lädt die Narrenzunft zum Tanzen bei fetziger Fasnetsmusik, zwischen Narrenbaum und Rathaus ein, stellt wärmende Feuertonnen bereit und natürlich wird auch für das leibliche Wohl, beim närrischen Treiben rund ums Rathaus bestens gesorgt sein. Feiern sie mit -wir freuen uns auf Sie.


Zunftabend

Der Zunftabend der Castellberger Driebelbisser findet seit dem Jahre 1980 am Fastnachtssamstag um 20.11 Uhr statt und wird weitgehend von den aktiven Mitglieder der Narrenzunft gestaltet und aufgeführt. Das Zusammenstellen, Einstudieren und Proben des Abends ist jedes Jahr von neuem eine ganze menge Arbeit, und es werden damals wie heute keine Kosten und Mühen gescheut um an diesem Highlight der örtlichen Fastnacht, nicht nur Leute auf die Schippe zu nehmen, Sketche aufzuführen, Tänze zu präsentieren … einfach gesagt, den Bürgen von Ballrechten-Dottingen und den Freunden und Gästen der Narrenzunft einen abwechslungsreichen und interessanten Abend zu präsentieren. Was sich auch in den Zeitungsberichten der vergangenen Jahre immer wieder niederschlägt. Einige Jahre hielte auch der Pfarrer Eduard Schmidt von Ballrechten-Dottingen eine Büttenrede. Die Halle bebte und das Publikum konnte mit dem Lachen nicht mehr aufhören. Aus gesundheitlichen Gründen ist dies unserem Pfarrer Schmidt zwar in der Bütt nicht mehr möglich, jedoch lässt er es sich nicht nehmen, den Zunftabend vom Publikum aus zu erleben. Auch vereinsfremde Helfer beteiligen sich jedes Jahr am Zunftabendprogramm und unterstützen somit auch ohne Häs, die Narrenzunft und damit die Fastnacht in Ballrechten-Dottingen. Ein Herzliches Dankeschön ALLEN Helfern.


Kinderfastnacht

Am Fastnachtsdienstag um 14.11 Uhr beginnt der Kinderumzug in Dottingen am St. Arbogastplatz und führt nach Ballrechten in die Castellberghalle. Dort erwartet die kleinen Cowboys, Hexen, Clowns etc. ein buntes Programm, Kinderschminken, Wettmalen, Wurstessen, Kindercocktails usw. – alles nur für Kinder in der gesamten Halle; während es für Mama und Papa Kaffee und Kuchen gibt. Die Kinderfastnacht ist nicht nur in Ballrechten-Dottingen bekannt, sondern lockt auch viele Kinder der Nachbargemeinden an. Das bunte Treiben an diesem „Kindermittag“ bereitet jedem Betrachter immer von neuem viel Spaß.


Fastnachtsverbrennung

Gegen Abend, wenn es draußen langsam dämmert und in der Castellberghalle die Stimmung ruhiger wird, die Kinder nicht mehr aufgedreht und fröhlich in ihrem Kostümen auf der Bühne herum hopsen und springen, dann ist es soweit.  Das Licht der Halle wird gedämmt, die Narren haben traurige Gesichter und bekommen Tränen in die Augen. Als Zeichen der Fastnacht haben die Kinder des Kindergartens mit den Castellberger-Driebelbissern an der Rathausmachtübernahme eine Puppe, mit dem Namen „Albertine Fasenacht“ gebastelt. Unter großem Geheult und Geschluchtse, wird die Puppe nach einer Ansprache des Zeremonienmeisters aus der Halle getragen, um sie auf dem Scheiterhaufen zu verbrennen und damit die Fastnacht in Ballrechten-Dottingen zu beenden.


Burefasnet Sulzburg

Die Burefasnet in Sulzburg ist am Wochenende nach der eigentlichen Fasnet. Sulzburg ist eine Nachbargemeinde von Ballrechten-Dottingen, liegt wie man so schön sagt gleich um die Ecke. Das Burefasnetwochenende hat einiges für seine Gäste zu bieten ! Am Freitag lädt der Sportverein Sulzburg zu einem Abend mit Live-Musik und Wein ein. Auch geben diverse Guggenmusiken an diesem Abend ihr Bestes. Am Samstag veranstaltet der Musikverein von Sulzburg einen Tanzabend. Die komplette Halle wird an diesem Abend jedes Jahr von neuem mit einer aufwändigen Dekoration geschmückt. Viele der Gäste kommen verkleidet,  so dass an diesem Abend nochmals richtigen Fastnachtsfeelig aufkommt. Einige Hästräger und Zünfte welche am Burefasnetumzug teil nehmen, reisen schon speziell für diesen Abend am Samstag an. In den Pausen der Band, heizen die Gastguggen dem Publikum ordentlich ein. Natürlich darf auch die Narrenzunft Castellberger-Driebelbisser nicht fehlen und so wird jedes Jahr der Abschlußtanz des Zunftabends an der Sulzburger Burefasnet aufgeführt. Am Sonntag um 14.11 Uhr findet dann das Highlight des Wochenendes - der große Sulzbachtal-Narrenumzug statt. Über 3000 Hästräger mit mehr als 100 verschiedene Zünften und Guggen aus ganz Deutschland und der Schweiz reisen hierfür nach Sulzburg und nehmen das historische Städchen ganz in Ihre Hand. Was die Hauptveranstalter des Umzuges, die Castellberger-Driebelbisser gemeinsam mit der Stadt Sulzburg sehr stolz macht. Die Burefasnet in Sulzburg findet seit vielen Jahren erfolgreich ohne Konfetti statt!!!